Was ist bei der Bewerbung zu tun?

Am besten bewirbst Du Dich und zwar grundsätzlich um die Mitgliedschaft im BLJO. Denn darum geht’s und nicht um eine Bewerbung für ein bestimmtes Probespiel.

Wenn wir Deine Bewerbung haben, wirst Du automatisch zum nächsten Termin rechtzeitig eingeladen und kannst Dir dann immer noch überlegen, ob Du daran teilnehmen willst oder erst später oder gar nicht.

Als Vorspielprogramm wird gefordert:

  • zwei Stücke (auch Einzelsätze bzw. einzelne Satzteile) aus zwei unterschiedlichen Epochen
  • bei diesen beiden Sätzen muss der eine schnell und einer langsam sein
  • Spieldauer insgesamt: 7-10 Minuten, wobei bei den einzelnen Vorspielstücken meist aus Zeitgründen abgebrochen werden wird. D.h., Deine vorbereiteten Stücke können natürlich diese Zeitvorgabe erst einmal überschreiten.
  • das Vorspiel ist mit Klavierbegleitung zu absolvieren. Eine professionelle Klavierbegleitung wird gestellt, wenn Du keinen eigenen Begleiter hast.

Das Online-Bewerbungsformular öffnet sich hier.

Alternativ dazu kann ein Bewerbungsformular als pdf-Datei heruntergeladen werden. Das muss ausgedruckt und ausgefüllt an unsere Geschäftsstelle nach Regensburg geschickt werden.